Wer hat wen an der Leine?

Bei der Betrach­tung des Wan­dels von Reli­gio­nen über die Zeit, wie ihre Göt­ter oder ihr Gott sich je nach gesell­schaft­li­chen Ver­än­de­run­gen anpas­sen, scheint es mit­un­ter so, dass die Gesell­schaft die Reli­gi­on beein­flusst und damit auch Gott ver­än­dert, anstatt umgekehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.