Wis­sen­schafts­gläu­big­keit 2

Je stär­ker die Wis­sen­schaft fort­schrei­tet, je stär­ker die „Arbeits­tei­lung” fort­schrei­tet, also je mehr Wis­sen nicht mehr von einem Wis­sen­schaft­ler selbst erkannt, son­dern gelernt wer­den muss, des­to mehr gelangt eine Form des Glau­bens in die Wis­sen­schaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.